12 Monate, 5 Trips: Das war mein Reisejahr 2018!

Reisejahr 2018 – Scheinbar ist es schon Tradition. Es gibt einen Jahresüberblick und zwar das dritte Jahr in Folge – für mich zumindest. Denn letztes Jahr habe ich den Beitrag nie ganz fertig gestellt und veröffentlicht. Das habe ich soeben nachträglich gemacht (Hier gehts zum Reisejahr 2017). Erschreckend, aber wahr: mein Blog hatte dieses Jahr bereits den 4. Geburtstag!!!

2018 war ein Jahr des Zurückschraubens von parallel laufenden Tätigkeiten, die ich im Vorjahr noch alle gleichzeitig gemacht hatte. Mein Vorsatz für das Jahr 2018 lautete Aussortieren. Das habe ich gemacht, wenn auch nicht sehr bewusst. Meine Energien wurden statt vieler verschiedener Tätigkeiten in Form eines neuen Jobs auf eine gebündelt. Und weil es so viel Spaß gemacht hat, fiel mir das nicht mal auf. Mein Blog und Reisen blieb ein wenig auf der Strecke. Als Ausgleich bin ich nun beruflich in der Onlinewelt angekommen.

Als bekennender Workaholic nehme ich mir daher für das Jahr 2019 vor: mehr auf mich zu schauen und bewusste Pausen zu machen.

 

12 Monate, 5 Trips: Das war mein Reisejahr 2018!

 

1. Weitwandern am GR221 auf Mallorca

GR 221: Ich am Cami Vell de LLuc
GR 221: Ich am Cami Vell de LLuc

Statt über Teneriffa und La Gomera im Jänner zu wandern, änderte ich aufgrund der Airberlin Pleite notgedrungen meine Pläne. Mallorca hieß das neue Ziel. Als Ersatzplan wollte ich den GR221 vervollständigen, den ich nur zur Hälfte 2017  gegangen war. Entstandene Beiträge zu meinem zweiten Mallorca Besuch waren 1) Mallorca: Drei empfohlene Tageswanderungen und 2) mein Erfahrungsbericht zum Bewandern des GR2221 von Port de Soller nach Pollença.

 

2. Weitskaten in Berlin-Brandenburg

Fläming Skate: Am Rundkurs 1 mit Skates & Rad
Fläming Skate: Am Rundkurs 1 mit Skates & Rad

Im April besuchte ich Berlin-Brandenburg im Zuge einer Einladung. Vereinbart hatte ich den 95km langen Rundkurs 1 der Fläming Skatebahn zu erkunden. Statt Weitwandern hieß es Weitskaten. Mit Inline Skates und Fahrrad ging es drei Tage am Rundkurs durch Berlin-Brandenburg. Eine Freundin begleitete mich. Ich berichtete von meinen Erfahrungen am Fläming Skate und von meinem Besuch beim Baumkronenpfad über die Beelitzer Heilstätten.

 

3. Weitwandern am GR20 auf Korsika

GR20-Korsika-Wandern-Suedteil
GR20-Korsika-Wandern-Suedteil

Eine Pause vom Arbeiten gönnte ich mir auf Korsika. Ich bewanderte den rund 180km langen, berühmt-berüchtigten Weitwanderweg GR20. Der GR20 war mein absolutes Highlight im Jahr 2018. Alle Infos zur Wanderung gibt es daher auch in 5 ausführlichen Beiträgen zu lesen:

 

 

  1. Mein Erfahrungsbericht von der Wanderung
  2. Die besten Tipps zum GR20
  3. Etappen & Hütteninfos
  4. Kostenauflistung
  5. Meine Packliste & Ausrüstungstipps

 

4. Weitwandern am Jakobsweg durch die Wachau

Anfang September blieb ich in Österreich und wanderte am Jakobsweg in Österreich von Stift Göttweig nach Melk. Donau-Niederösterreich hatte mich auf die Wanderung eingeladen. Von meiner Pilgerwanderung durch das Weltkulturerbe der Wachau gab es wieder einen Erfahrungsbericht.

 

 

5. Kurzbesuch im Piemont in Italien

Piemont: E-Bike fahren auf der Via del Sale in der Provinz Cuneo

Auch das Ende vom September hielt eine Reise für mich parat. Mit anderen BloggerInnen besuchte ich über ein verlängertes Wochenende das Piemont in Italien. Wie schön das Piemont im Nordwesten Italiens ist und warum ihr diese Region besuchen solltet, habe ich im Beitrag 13 gute Gründe für einen Besuch im Piemont beschrieben. Infos zum Wandern und E-Bike fahren habe ich in einem eigenen Artikel festgehalten.

 

 

Von 5 Reisen berichtete ich. In Wirklichkeit gab es noch ein paar mehr: etwa zwei weitere nach Deutschland, eine nach Mazedonien und eine in Österreich. Da sie mit meiner Arbeit zu tun hatten, habe ich sie vernachlässigt.

 

Was bisher am Blog Travelwoman geschah:

 

Written By
More from Theresa

Wandern in Nepal: Wie du eine TIMS Card & ein Trekking Permit bekommst

Wer nach Nepal fährt, will mit großer Wahrscheinlichkeit eins: Trekken und Wandern....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.