Nachhaltige Outdoorjacke im Test: Lenne von Nordwärts

[Werbung: Kooperation] Eine Outdoorjacke ohne PVC & synthetischen Fasern? Dazu noch wasser- & winddicht? Gibt’s das? Im Zuge einer Kooperation habe ich die 99% plastikfreie Outdoorjacke Lenne Woman der Firma Nordwärts einem gewissenhaften Test unterzogen.

 

NACHHALTIGE OUTDOORBEKLEIDUNG

Rund 35% des primären Mikroplastiks stammt vom Waschen von synthetischer Kleidung. An zweiter Stelle folgt mit 28% der Abrieb von Reifen beim Fahren. Aus welchen Materialien unsere Kleidung besteht und für welche Produkte wir uns entscheiden, hat also maßgeblichen Einfluss auf die weltweite Entstehung von Mikroplastik. Während sekundäres Mikroplastik durch Zersetzung entsteht, entsteht primäres Mikroplastik unmittelbar. Primäres Mikroplastik ist kleiner als 5 Millimeter, ist nicht mehr aus der Umwelt zu entfernen und kann weltweit bis in die Ferne Antarktis nachgewiesen werden.

Während sich die Outdoor Bekleidungsindustrie gern mit Nachhaltigkeit, Naturverbundenheit und grenzenloser Freiheit bewirbt, sind ökologische und fair produzierte Produkte nach wie vor rar. Aber es gibt sie: die Ausnahmen.

 

PLASTIKFREIE OUTDOORJACKE AUS NATURFASERN MIT BIO-IMPRÄGNIERUNG – LENNE WOMAN VON NORDWÄRTS

Eine Funktionsjacke ohne PFC & Synthethik herzustellen hat sich das kleine Outdoor Label Nordwärts aus Winterbach bei Stuttgart vorgenommen und in die Tat umgesetzt. Lenne und Frede heißen deren zwei 99% plastikfreien Outdoorjacken, die sogar als vegan bezeichnet werden können. Während die Herrenmodelle schon seit längerem erhältlich sind, gibt es die Funktionsjacke für Frauen erst seit dem Frühjahr 2019. Die drei naturverbundenen Cousins Hugo, Alex und Konstantin, welche das Label Nordwärts nebenberuflich führen, stellten mir das Modell Lenne Woman zur Verfügung, damit ich die Damenjacke auf Herz und Nieren prüfen kann. Die Jacke besteht aus 100%iger BioBaumwolle aus Europa und wird in Portugal gefertigt wird. Sie ist zu 99% plastikfrei und enthält keinerlei umweltschädliche Bestandteile.

 

Norrtek®, PIMA und Bionic-Finish® Eco

Möglich wird das durch:

  1. der Verwendung von PIMA, der weltweit feinsten und stärksten Baumwollart, die es gibt.
  2. der dichten Verwebung der GOTS zertifizierten Baumwolle (Die GOTS Zertifizierung zeichnet dabei ökologisch einwandfreie Materialien aus.)
  3. der Imprägnierung mit Bionic-Finish® Eco mit Ruco-Dry Eco Plus ohne schädliche Umweltgifte (PFC & PFOA frei), welche durch seine hochverzweigten Polymere eine effektive Wasserabweisung erzeugt

Die dichte Verwebung der Naturfasern und die spezielle Nachbehandlung sorgen dafür, dass sich Wasser an der Oberfläche des Gewebes sammelt und abfließt. Der Markenname Norrtek® wurde vom Erfindertrio patentiert.

 

Features & Design der Lenne Woman

  • schlichtes Design mit dezentem Logo im Brustbereich
  • figurbetont
  • Kapuzengröße und Jackenabschluss sind über elastische Bänder verstellbar
  • die Kapuze ist helmtauglich
  • zwei große Seitentaschen mit Reißverschluss
  • eine praktische Innentasche mit Reißverschluss
  • Klettverschlüsse an den Armen
  • eine extragroße Schlaufe zum Aufhängen
  • erhältlich in den Farben navy & oliv

 

Funktionalität

  • hervorragend atmungsaktiv
  • super winddicht
  • wasserabweisend (Wassersäule liegt bei 500 bis 600 Millimeter)
  • geschmeidig & geräuschlos
  • mit permanenter Imprägnierung (einfaches Auffrischen nach dem Waschen durch heißes Bügeln)

 

MEIN FAZIT ZUR LENNE WOMAN VON NORDWÄRTS

Lenne Woman von Nordwärts

Ich war von der Lenne Outdoorjacke von Beginn an positiv überrascht. Sie fühlte sich schon beim Auspacken leicht und vor allem geschmeidig an. Skeptisch war ich anfangs, weil sie keine Lüftungsöffnungen unter den Armen hat. Dies hat sich aber schnell als hinfällig erwiesen, da sie eine deutlich bessere Atmungsaktivität bei anstrengenden Aktivitäten hat als andere (synthetische) Outdoorjacken in meinem Besitz. Ich habe sie während meiner gesamten Radreise über Madeira ausgiebig getestet. Beim Fahren ließ ich sie gern an, da sie mich gut vor dem Fahrtwind schützte und gleichzeitig bei Anstiegen wegen ihrer Atmungsaktivität nicht gleich schweißnass werden ließ.
Bei leichten Regen oder kürzeren Regenschauern schützt sie gut. Starkregen und Dauerregen hält sie jedoch nicht stand. Aber auch da muss ich sie in Schutz nehmen: wegen der Heftigkeit des Regens, in dem ich unterwegs war, hätten das auch meine anderen Outdoorjacken erfahrungsgemäß nur etwas länger durchgehalten. Das Trocknen danach hat aber ein klein wenig länger gedauert.

Vom Design ist sie schlicht und figurbetont geschnitten. Auf den ersten Blick hätte ich sie nicht als Outdoorjacke erkannt.

Als Alltagsjacke in der Stadt, für Outdooraktivitäten bei gutem oder windigem Wetter oder kürzeren Wandertouren kann ich sie aus vollstem Herzen empfehlen. Bei Extremtouren und Touren, wo schon im Vorhinein unbeständiges Wetter prognostiziert ist, würde ich von ihrer Verwendung ohne zusätzlichen Poncho oder Regenschutz abraten.

Summa Summarum: Mein Daumen zeigt nach oben.

Die nachhaltige Outdoorjacke Lenne Woman sowie die Herrenmodelle Lenne und Frede können im Onlineshop von Nordwärts oder ausgewählten Läden (bis jetzt leider nur in Deutschland) erworben werden.

 


Die nachhaltige Outdoorjacke Lenne Woman wurde mir von der Firma Nordwärts nach Absprache kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich darf sie nach dem Test behalten. Für den Testbericht wurde kein Honorar bezahlt. Meine Meinung ist davon unbeeinflusst.

Written By
More from THERESA

Liebster Award

Nach nur einem Monat BloggerInnen Leben wurde ich nominiert: für einen Kettenbrief....
Read More

2 Comments

  • Hi Theresa!

    Danke für deine Erfahrungswerte.
    Ich habe die Jacke auch zur Verfügung gestellt bekommen und habe schon richtig Bock sie zu testen. In ein paar Wochen geht es nach Schottland – vielleicht packe ich dafür doch besser eine extra Regenjacke ein. Nur zwecks Dauerregen und so. ;)

    LG
    Anna

    • Hallo Anna, bitte gerne. Das mit der zusätzlichen Regenjacke würde ich dir für Schlechtwetterperioden dringend empfehlen. Ansonsten bin ich sicher, wirst du super zufrieden sein! :-) LG Theresa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.